Mailinglist Archive: opensuse-de (5177 mails)

< Previous Next >
Re: Provider Port 80 etc. gesperrt?
  • From: Al Bogner <suse-linux@xxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 16 Jun 2003 22:58:29 +0200
  • Message-id: <200306162258.29886.suse-linux@xxxxxxxxxxxxxx>
On Monday 16 June 2003 20:01, Al Bogner wrote:

Vorbemerkung:
Es ist nicht ernsthaft geplant mit einer ISDN-Anbindung einen
Webserver zu betreiben, sondern es geht nur um Tests.

Als Test dient SuSE 8.2 apache-example-pages. Die Seite ist über
die lokale IP-Adresse aufrufbar, aber nicht über die dynamische
IP-Adresse.

Woran könnte das liegen? Bei der FW-Konfiguration mit yast ist
sowohl http als auch ssh (vorübergend) erlaubt. Auch ein
kurzfristiges Deaktivieren brachte folgendes von einem
BSD-Shellaccount:

Alert!: Unable to connect to remote host.

@ Matthias Houdek und Joerg Rossdeutscher.
Da mir zuwenig Mails aus der Liste ankommen, habe ich mal bei
http://lists.suse.com/archive/suse-linux/2003-Jun/ nachgesehen und
eure Mails entdeckt. Die Mails sind noch immer nicht angekommen und
daher kann ich nicht Thread-gerecht antworten.

Danke für den Hinweis mit der FW, aber:

Gilt das auch wenn ich mich mit telnet auf einen externen Rechner
einwähle und von *dort* zB mit lynx meinen Rechner anspreche bzw.
gilt das auch, wenn keine Firewall aktiv ist? Beides funktionierte
nämlich auch nicht.

Al

< Previous Next >
References