Mailinglist Archive: opensuse-de (5177 mails)

< Previous Next >
Re: rpm verweigert Installation
  • From: Philipp Thomas <philipp.thomas@xxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 11 Jun 2003 08:55:20 +0200
  • Message-id: <c8kdev89lp8nvmarrlbn1rc8n5aj5dgt0h@xxxxxxx>
carola haeussler <carola.haeussler@xxxxxxxxxxx> [06 Jun 2003 09:11:01]:

aber was mache ich denn dann, wenn so viele Installationen an der glibc
scheitern und das Updaten so gefährlich ist?

Es gibt drei Möglichkeiten:

- die Finger von lassen.

- Das komplette System auf eine Distribution aktualisieren,
welche die benötigte glibc verwendet.

- Die betreffenden RPMs als .src.rpm ziehen und auf dem eigenen
System mittels 'rpm -bb' neue binäre RPMs bauen. Die passen dann
definitiv zum eigenen System.


Philipp


< Previous Next >
References