Mailinglist Archive: opensuse-de (5177 mails)

< Previous Next >
Re: spamassassin ham und spam gelehrt - und nun?
  • From: Kristian Koehntopp <kris@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 9 Jun 2003 08:39:05 +0200
  • Message-id: <20030609063905.GA7770@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
On Sat, Jun 07, 2003 at 01:15:50PM +0200, Dirk Kuypers wrote:
Und: Was nun bei uns nahezu 100%ige Sicherheit bei der Spam-Erkennung
bringt: installiert noch Net::DNS (CPAN), Razor, Pyzor und DCC.

Ich habe bei mir Razor und Net::DNS drin, und bekomme so mit einer fast
unmodifizierten .spamassassin/user_prefs

-----
required_hits 4

whitelist_from bestellbestaetigung@xxxxxxxxx

subject_tag SPAM _HITS_ -
rewrite_subject 1

score MIME_HTML_ONLY 1.5
score MICROSOFT_EXECUTABLE 1.5

ok_languages de en
ok_locales en

# bayes
use_bayes 1
auto_learn 1
auto_learn_threshold_nonspam 0
auto_learn_threshold_spam 6

# Razors
use_razor1 1
use_razor2 1
-----

nur noch sehr wenig Spam (pro Tag kommen 3-4 Nachrichten durch).
Genaugenommen fange ich 100 bis 200 Nachrichten Spam am Tag im
Gegenwert von 3-4 Megabyte. Das Resultat habe ich zeichnen
lassen:

http://vvv.koehntopp.de/spamstat/

Ohne SpamAssassin und procmail wäre Mailadresse schon lange nicht mehr
verwendbar.

Kristian

< Previous Next >