Mailinglist Archive: opensuse-de (4684 mails)

< Previous Next >
Re: [Fwd: Re: squid mit https]
  • From: Marc Mc Guinness <suse-linux@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 27 May 2003 12:11:06 +0200
  • Message-id: <3ED339BA.40106@xxxxxxxxxxxxx>
Hallo!

Michael Meyer schrieb:
Marc Mc Guinness wrote:

Akos Bagi schrieb:

2003-05-24, szo keltezéssel Michael Meyer ezt írta:

Akos Bagi wrote:

In unserem Netz ein SuSe 8.1 Rechner dient als ADSL Gateway.

du kannst https _nicht_ transparent über den squid nutzen.
----------------------------------------------------------

Da muss ich widersprechen. Ich weiss, dass es solche Gerüchte gibt...


dummerweise ist das kein gerücht, sondern fakt.

[_] du weisst, was _transparent_ bedeutet.

Ja.


Das habe ich nicht gewusst.

*hmpf*


schnupfen?

Ein bisschen.


Alles, was für die Konfiguration wichtig ist habe ich in meiner Mail vom 24.05.2003, 01:47 Uhr, geschrieben.


und genau diese antwort von dir zeigt mir:

[_] du weisst, was _transparent_ bedeutet.

Ja.

wahlweise möglich wäre auch:

[_] du hast die mail vom OP aufmerksam gelesen.

Ja.

du kannst https _nicht_ transparent über den squid nutzen.

wenn man den squid im browser einträgt, damit der browser weiss,
dass er einen proxy bedient und daher seinen kanal nach draussen via
CONNECT anfordert, dann geht es.

trägt man den Proxy _nicht_ ein, dann redet der browser gleich SSL mit
dem squid, was dieser nicht versteht.

<http://www.squid-cache.org/Doc/FAQ/FAQ-1.html#ss1.12>

Okay. Du hast Recht.

micha

Best regards,

Marc Mc Guinness

--
Internet: http://www.computernetworking.de
Internet: http://www.teamberatung.org
Internet: http://www.mcguinness.de
PGP Public Key Block: http://mcguinness.psychology4u.de/public.txt


< Previous Next >