Mailinglist Archive: opensuse-de (4684 mails)

< Previous Next >
Re: 2 Ps/2 Tastaturen an einem PC für Dual-Head Lössung
  • From: Patrice Staudt <patrice.staudt@xxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sat, 3 May 2003 23:44:06 +0200
  • Message-id: <200305032344.07003.patrice.staudt@xxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo Mirko


1x PS/2 Tast.+Maus + 1x USB Tast.+Maus geht

mit ps/2 Mause und dann 1 ubs Tastatur , Ubs Maus dazu .
Kann mir jemand ein Beispiel für die XF86Config senden.


Du mußt auf jeden Fall Kernel+XFree patchen! Patches existieren im Netz
-> Google

Das ganze macht bei 08/15 IBM-PC HW allerdings keinen großen finanziellen
Sinn.
Warum ist Tastatur und mouse doch nicht der Aufwand wenn das Problem zu erst
mal lauft. Weniger Kabel in die Klassen oder pro Klasse ein Switch ?
Könnte so ein PC nicht mehre Bildschirme bedinnen?

Besser wäre entweder
- 1 richtiger Server, wo die Software läuft und


"Schrott-" Hardware als X-Terminals
Was nennt du X-Terminals. Rechner mit Speicher und Prossesor, wo ist der
Unterschied zu Diskless . Die habe ich hier am laufen und das lauft super??

Grüße Patrice
--
Patrice Staudt Linux System, Wintringerstraße 67,D-66271 Kleinblittersdorf
Tel: 06805-3286, http://engsystem.net/


< Previous Next >
Follow Ups