Mailinglist Archive: opensuse-de (4826 mails)

< Previous Next >
Re: Wie viele Betriebssysteme auf einem Computer?
  • From: Philipp Zacharias <philipp.zacharias@xxxxxxx>
  • Date: Wed, 2 Apr 2003 20:09:50 +0000 (UTC)
  • Message-id: <200304022309.49210.philipp.zacharias@xxxxxxx>
Hi Torben,

Am Mittwoch, 2. April 2003 21:46 schrieb Torben Pollmann:
(P.S. Wenn mir mal jjemand eine Idee geben kann, was iichh ttun
kann, dass mmeine Tasstatuur niincht mehr so prellt, waere icch
auch dankbar, ist nur unnter Linux ein Problleem)

nutzt Du KDE? Auf jeden Fall mailst Du mit KMail. Solltest Du KDE
als Windowmanager einsetzen, geh mal in kcontrol, das
KDE-Kontrollzentrum und schalte unter Geräte -> Tastatur ->
Erweitert die Tastenwiederholung ab.

ich lerne gerade ueber das Booot-Konzzept und icchh denke mir
gerade aus, wwie ich meinen neuen Computer aaufsettze, da will
icch mehrere Betriieebssystemee verwendeen: Linux, NT, 98 und 95.

Da kkaam mir die Frage: Wie viele Betrieebssysteme kaann ich
eiigeentlich mit Liloo booten? Gibtt es da eine Obergrenzze?
Wonach riichhtet ddiesee sich?

Hm, ich würde mal sagen eventuell danach wieviele Betriebssysteme
Dein Lilo-Startmenü aufnehmen kann? Andererseits könnte man alle
anderen immer noch durch Eingabe des Namens starten. Interessieren
würde mich schon, was passiert, wenn mehr OS in der lilo.conf
stehen, als das Bootmenü an Namen fasst.
Keine Ahnung, probier's aus und poste das Ergebnis *g*.

Gruß
Philipp

--
registered Linux user number 258854
HOW-TO? -> GOTO http://counter.li.org/


< Previous Next >
Follow Ups
References