Mailinglist Archive: opensuse-de (4826 mails)

< Previous Next >
Sendmail SMTP-AUTH
  • From: "J.Hielscher" <Hielscher@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 23 Apr 2003 10:25:49 +0000 (UTC)
  • Message-id: <CF589F30523D8249924AE5080A3E919F033DBF@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo...

Ich habe auf einem Suse 7.1-System folgendes Problem:

Sendmail ist als Mail-Relay eingerichtet und verschickt die Nachrichten der
OutlookExpress-Clients alle 15 Minuten über den Server "mail.t-intra.de".
Dies klappte auch immer sehr gut, bis der Provider jetzt auf SMTP-AUTH
umgestellt hat.
Nun erhalten die Clients nach Abschicken einer Mail folgenden Fehler vom
Mailer-Deamon des Suse-Systems:

----- The following adresses had permanent fatal errors -----
<empfängeradresse@xxxxxxxxxxx>
(reason: 550 5.7.1 Unable to relay for empfängeradresse@xxxxxxxxxxx)

----- Transcript of session follows -----
... while talking to mail.t-intra.de:
RCPT To: <empfängeradresse@xxxxxxxxxxx>
<<< 550 5.7.1 Unable to relay for empfängeradresse@xxxxxxxxxxx
550 5.1.1 <empfängeradresse@xxxxxxxxxxx> ...User unknown

Was mich verwundert, ist die letzte Zeile. Natürlich ist dieser User unknown,
das ist ja auch der Empfänger. Oder verstehe ich da was falsch?
Laut telnet erfordert der "mail.t-intra.de"-Server die Authentifizierung
"LOGIN".

Das sendmail-tls-Paket ist von einem Kollegen eingespielt und angepaßt worden.
Die default-auth-info ist auch angelegt worden.

Woran habe ich nicht gedacht?

Danke, Jens Hielscher
< Previous Next >
Follow Ups