Mailinglist Archive: opensuse-de (6807 mails)

< Previous Next >
Re: kde3.1-konqueror mit su
Am Mit, 2003-01-29 um 20.12 schrieb Helga Fischer:
Hi Poldi,

Schmeiss doch mal das ganze MCOP- und DCOP-Zeugs raus. Es macht sich
in /tmp und Deinem home breit. Das kannst Du gefahrlos tun, wird
alles wieder angelegt, wenn benötigt. Früher konnte das das
KDE-System auch irritieren.


Klingt vielleicht doch, als hättest Du etwas nicht installiert. Ging
mir ja ähnlich: KMail war eigentlich nicht zu gebrauchen, nachdem
ich aber das Paket kdenetwork-mail auch noch draufgezogen hatte,
war Ruhe.


Helga
Ich habe meine eingespielten rpms noch einmal mit dem "Suse-Angebot"
verglichen und bemerkt, dass kdeaddons3 fehlte,wegen fehlendem
libkateinterfaces.so.0. Libkateinterface.so ist in kdebase3,
aber das ...so.0-file wird nicht gebildet/gelinkt. Ein manueller Link
von
...so auf ...so.0 löst die Abhängigkeit nicht auf. Aber jetzt scheint
der Konqueror wieder zu funktionieren und kate läuft auch.
Wenn jemand mir sagen kann, wie ich zu libkateinterfaces.so.0
komme,
wäre ich dankbar!
Gruß Poldi


< Previous Next >
Follow Ups