Mailinglist Archive: opensuse-de (6807 mails)

< Previous Next >
Re: NFS-Sicherheit (was: Syntaxfrage zu /etc/exports)
  • From: patrick_hess@xxxxxxxxxxx (Patrick Hess)
  • Date: Mon, 13 Jan 2003 18:56:23 +0100
  • Message-id: <03011318583900.01926@desk8>
Moin,

Al Bogner schrieb:
On Montag, 13. Januar 2003 18:12 Patrick Hess wrote:
Dann müßte der "Böse" mit dem Notebook halt den passenden Namen,
anderst die passende IP-Adresse konfigurieren. Kommt auf's
gleiche raus.

IMO fast, ich denke es gibt mehr Möglichkeiten bei einer Wildcard
mit Maschinennamen als bei einem IP-Bereich. Aber viel bringt das
natürlich nicht.

So oder so sind Ratespielchen angesagt, die sich mit mehr oder
weniger Aufwand knacken lassen, da hast du recht. Security by
obscurity ist aber ohnehin nicht das Mittel der Wahl. Daher wäre ich
interessiert, mit welchen technischen Mitteln man einen NFS-Server
gegen unbefugte Zugriffe schützen könnte.

Gruß,
Patrick

< Previous Next >