Mailinglist Archive: opensuse-de (6807 mails)

< Previous Next >
OT: Verteilung von Geräten am IDE-Kanal
Hallo Liste!

Habe mir einen Brenner zugelegt und möchte nun mal eine Einschätzung
von Euch haben, wie ich die Geräte am besten am IDE-Kanal verteile,
damit sie unter Linux problemlos und möglichst optimal laufen.

Da wären:
- Systemplatte (logischerweise hda)
- Eine alte (langsame) und selten benutzte Wechselplatte (im Moment
hdc)
- CD-Rom (40x, im Moment hdd)
- + der neue CD-Writer (48/24/48)

Ich habe irgendwo gelesen, daß Quell- und Zielgeräte möglichst nicht
am gleichen IDE-Kanal hängen sollen. Das würde aber (bei möglichen
Quellen Festplatte und CD-Rom) bedeuten, das ich die beiden an den
ersten IDE-Kanal hängen soll. Bremsen die sich dann nicht
gegenseitig aus?

Ich weiß, das ist etwas OT, aber ich hoffe auf Eure Nachsicht und
ein paar hilfreiche Tips.

Gruß

Christoph

--
Christoph Maurer - 52072 Aachen - Tux#194235
mailto:christoph-maurer@xxxxxx - http://www.christophmaurer.de
Auf der Homepage u.a.: Installation von SuSE 7.0 auf Notebook Acer
Travelmate 508 T, Elektrotechnik an der RWTH Aachen

< Previous Next >
Follow Ups