Mailinglist Archive: opensuse-de (4375 mails)

< Previous Next >
Re: Suchpfade nach KDE update
Am Montag, 2. Dezember 2002 19:00 schrieb Andreas Feile:
Christoph Maurer, Montag, 2. Dezember 2002 18:32:
rpm -i --nodeps --force *

installiert.

Aua. Das allein kann schon sehr viel Unheil anrichten, ich hoffe,
Du hast vorher genau überlegt, was Du da getan hast.

Wie würde es richtig gehen?

Ohne --nodeps und --force! Bei Updates sollte man auch kein -i, sondern
ein -U verwenden. Wenn nicht erfüllte Abhängigkeiten angezeigt werden,
ist das nicht nur des Spasses halber. Die fehlenden Pakete gehören
nachinstalliert. Nur in seltenen Ausnahmen, wenn man genau weiß, was
und warum man es tut, kann man die Parameter verwenden.

--
Machs gut | http://www.iivs.de/schwinde/buerger/tremmel/

Manfred | http://www.knightsoft-net.de


< Previous Next >