Mailinglist Archive: opensuse-de (5835 mails)

< Previous Next >
Re: DSL mag nimmer
  • From: Andreas Feile <lists@xxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 20 Nov 2002 19:11:23 +0100
  • Message-id: <200211201911.23807.lists@xxxxxxxxx>
Servus Andreas,

jetzt komme ich der Sache schon näher:


Andreas Koenecke [Mittwoch, 20. November 2002 17:29]:

> AFAIK muss auch beim GMX-DSL-Zugang ein "1und1/" vor dem Benutzernamen
> und ein "@online.de" nach dem Benutzernamen hinzugefügt werden.

Kann sein, daß es so *auch* funktioniert, aber bei mir ging es bisher auch
ohne, und unter W2k ging es soeben ebenfalls ohne diese Zusätze.

Wie dem auch sei, ich dachte, ich probiers einfach mal mit, und habe in der
pppoed.conf eingetragen:

user = "1und1/ka...@xxxxxxxxx"
pass = "[password]"

Und siehe: ppp übergibt immer noch den User ka... Also gut, ich kann auch
anders :)

user = "Benutzername"
pass = "geheim"

Und ppp übergibt immer noch ka... Woher nimmt bitte ppp diesen
Benutzernamen?!? Das ist ja höchst kurios...

--

Andreas Feile <lists@xxxxxxxxx>
URL: www.feile.net

< Previous Next >
Follow Ups