Mailinglist Archive: opensuse-de (5835 mails)

< Previous Next >
Re: DSL mag nimmer
  • From: Andreas Koenecke <akoenecke@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 20 Nov 2002 17:29:52 +0100
  • Message-id: <20021120162952.GA2726@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
* Mittwoch, 20. November 2002 um 14:25 (+0100) schrieb Andreas Feile:
>
> debug
> show-password
>
> So kann ich nun in den messages beobachten, was läuft. Folgendes macht mich
> stutzig: Wenn ich mich per DSL einzuwählen versuche, dann steht da:
>
> sent [PAP AuthReq id=0x19 user="ka0000-000" password=<hidden>]

AFAIK muss auch beim GMX-DSL-Zugang ein "1und1/" vor dem Benutzernamen
und ein "@online.de" nach dem Benutzernamen hinzugefügt werden.

> Wieso zeigt mir das Log das Passwort nicht, wenn die Einwahl über DSL
> passiert?

Vielleicht wird beim Start des pppd "hide-password" als Option auf der
Kommando-Zeile übergeben...

Gruß

Andreas

--
Andreas Könecke "Andreas Koenecke <akoenecke@xxxxxxxxxxxx>"

PGP-ID/Fingerprint: BD7C2E59/3E 11 E5 29 0C A8 2F 49 40 6C 2D 5F 12 9D E1 E3
PGP-Key on request or on public keyservers
--

< Previous Next >
Follow Ups