Mailinglist Archive: opensuse-de (5835 mails)

< Previous Next >
Re: "DAU"-gerechte SuSE?
  • From: "Heinz W. Pahlke" <h.pahlke@xxxxxxxx>
  • Date: Thu, 14 Nov 2002 12:38:11 +0100 (CET)
  • Message-id: <XFMail.20021114123811.h.pahlke@xxxxxxxx>
Hallo,

On 14-Nov-2002 Bernd Brodesser wrote:
> * Heinz W. Pahlke schrieb am 14.Nov.2002:
>> Eigentlich finde ich deshalb auch Vorschlaege gut, die nicht vorher
>> selbst ausprobiert wurden.
>
> Klar, mache ich ja auch. Partitionen umkopieren probiere ich z.B
> nicht vorher aus. Ich fahr noch nicht mal den Rechner runter, um mal
> gerade eben was an LILO auszuprobieren. Auch schon mal eine Idee
> weitergeben ist nicht verkehrt. Aber dazu bin ich halt auch nicht
> immer in der Lage, daß wollte ich damit ausdrücken.

Ist schon klar. Aber da ja immer wieder Kritiker kommen, die nur
gepruefte Vorschlaege akzeptieren moechten, wollte ich das wieder
einmal sagen.

> Klar. Irgendwas übersieht man immer, und da steht dann das, was man
> gesucht hat. ;) Nur die bash aus man bash zu lernen halte ich doch
> für äußerst schwierig.

Da stimme ich dir wirklich voll zu.

Beste Gruesse,

Heinz.

--
http://www.pahlke-online.de/reisenews/
http://www.Pahlke-KunstWebDesign.de/

< Previous Next >
References