Mailinglist Archive: opensuse-de (5757 mails)

< Previous Next >
8.1 "stottert" (temporäre system freeze effekte) - warum?
Hallo zusammen,

ich habe vor kurzem einen Dual Pentium III Rechner von SuSE 8.0 auf 8.1 umgestellt und habe seitdem einen "stotternden" Rechner:

Alle laufenden Prozesse halten kurz (bis zu 4 Sekunden) an und anschlieĂźend arbeitet der Rechner wie vorher weiter.
Besonders störend sind dabei z.B. in der Wiedergabe unterbrochene Audiofiles - in gkrellm erscheint statt einer CPU-Aktivität bei beiden CPUs ein schwarzer Balken (steht für 0 Aktivität)...

Der Effekt tritt unregelmäßig auf, führt aber zu keiner Protokollierung im syslog und ändert sich nicht merklich durch aktiven/inaktiven IDE DMA-Modus bzw. Swapfiles.

Ich habe schon etliche Newsgroups erfolglos nach diesem Phänomen durchsucht aber leider nix gefunden :-( - bin für jeden Tip dankbar.

Ingo
--

-----BEGIN GEEK CODE BLOCK-----
Version: 3.1
GCM/IT/B/O d+(-) s+:++ a C++ UL++++$ P++$ L+++@ E- W+++@ N+ o? K? w-- O
M++@ V PS+ PE++ Y+ PGP++ t++ 5 X R tv+ b+@ DI+@ D--- G+ e? h-- r+++@ y?
------END GEEK CODE BLOCK------

< Previous Next >
Follow Ups