Mailinglist Archive: opensuse-de (4628 mails)

< Previous Next >
Re: Mein Linux-Rechner ist sch... langsam!!!
  • From: Bernhard Walle <Bernhard.Walle@xxxxxx>
  • Date: Thu, 26 Sep 2002 15:45:17 +0200
  • Message-id: <20020926134517.GA1998@xxxxxxxxxxxxxxx>
On Thu, 26 Sep 2002 at 15:36 (+0200), Richard Henker wrote:

ich habe einen Pentium II mit 233 MHz und 96 MB SD-Ram und einer Voodoo 3
2000 AGP Grafikkarte. Aber KDE (allg. das komplete SuSE) läuft so langsam,
wenn
ich YaST2 starte muss ich 2 Minuten warten?!?!

Was kann ich machen um mein OS schneller zu machen? Oder machen ich was
falsch?

* Mehr Speicher einbauen. 96 MB sind für X + KDE + YaST2 schon etwas
wenig. Wobei 233 MHz auch nicht soo toll sind.
* Einen anderen Windowmanager verwenden, z. B. IceWM, WindowMaker oder
auf xfce.
* Als Webbrowser würde ich bei dem Rechner auf jeden Fall Opera
empfehlen. (http://www.operasoft.com)
* Das Konsolenfrontend von YaST2 verwenden, d. h. ein xterm starten,
unset DISPLAY eingeben und dann yast2 starten.


Gruß,
Bernhard

--
_________ http://www.bwalle.de _________________________________________________
Das Leben ist nur ein Moment, der Tod ist auch nur einer.
-- Schiller

< Previous Next >
References