Mailinglist Archive: opensuse-de (4628 mails)

< Previous Next >
Kein Ping ins interne Netz möglich
  • From: "V. Lieder" <suse@xxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 10 Sep 2002 08:32:19 +0200
  • Message-id: <36A2F233CD85B64A93A980CE6E0B4EF7078C93@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo Liste,
habe hier eine Suse 7.3 mit 2.4er Kernel und ip-tables (SuSEfirewall2).
Nun mein Problem, ich bekomme kein Ping ins interne Netz, nach extern
funktioniert wunderbar.
Hier mal ein Ausschnitt aus der /var/log/messages, obwohl in der Config-Datei
der Firewall das interne Netz alle Ports benutzen darf.....
Sep 10 08:25:40 gate1 kernel: SuSE-FW-DROP-ANTI-SPOOFIN=eth0 OUT= MAC: 2
Macadressen folgen, SRC=192.168.1.17 DST=192.168.1.239 LEN=84 TOS=0x00
PREC=0x00 TTL=128 ID=3075 DF PROTO=ICMP TYPE=0 CODE=0 ID=28179 SEQ=512

Der Linuxserver hat die 192.168.1.239, der anzupingende Client (WinNT-WS)
192.168.1.17.
Habe ich vielleicht irgendwo etwas übersehen?

Mit freundlichen Grüßen

Volker Lieder
Netzwerk & Support

Wrede Systemhaus
Email: vlieder@xxxxxxxxxxxxxxx
Tel: 0291 - 993340
Fax: 0291 - 1555



< Previous Next >
This Thread
Follow Ups