Mailinglist Archive: opensuse-de (6551 mails)

< Previous Next >
Re: Shell-Skripte / -Befehle per Tastenkombination starten
  • From: Jan.Trippler@xxxxxxxxxxx (Jan Trippler)
  • Date: Sun, 25 Aug 2002 15:50:30 +0200
  • Message-id: <20020825155030.A19442@xxxxxxxxxxxxxx>
On Son, 25 Aug 2002 at 13:34 (+0200), Michael Frank wrote:
[...]
Wie bedient Ihr denn Eure Linux Server/Router? Etwa immer alles über
Shell, auch für einen kurzen Reboot?

Ja, warum nicht? Meinen Server fahre ich alle Jubeljahre mal runter,
da ist das ein vertretbarer Aufwand.

SSH ist schon ne tolle Sache, aber z.B. für meine Freundin schon zu
kompliziert und ich will ihr ja nicht root-Rechte geben fürn Shutdown...

man sudo

Aus diesem Grund habe ich eine kleine Win32-Delphi Anwendung
geschrieben, die als Symbol in der Traybar von Windows per Mausklick
Kommandos an ein kleines Server-Programm auf dem Linux-PC abschickt. Das
Server-Programm führt je nach Kommando ein beliebiges Skript aus
(Reboot, Shutdown, Fetchmail, etc...). Das funktioniert wunderbar, aber
es muss halt dazu ein PC im LAN grade noch laufen. Wenns jemanden
interessiert, ich schicks gerne per E-Mail.

Ich würde mir gerne beide Teile (Delphi- und Serverprogramm) mal
angucken.

Jan


< Previous Next >