Mailinglist Archive: opensuse-de (6551 mails)

< Previous Next >
Re: SuSE als Terminalserver??!!??
  • From: Thorsten Haude <linux@xxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sun, 25 Aug 2002 16:09:14 +0200
  • Message-id: <20020825140914.GM962@xxxxxxxxxxxxxxx>
Moin,

* Stefan Eggert <stefan.linux.privat@xxxxxx> [02-08-25 15:49]:
Thorsten Haude wrote:
* Stefan Eggert <stefan.linux.privat@xxxxxx> [02-08-25 15:04]:

Die User sollen sich an dem Server anmelden können und auf ihm die
Programme starten können,
alles aber aus Windows raus.

Kein Problem mit X11. Du kannst es mit XFree86 versuchen, es gibt aber
auch einige recht teure unfreie Pakete.

Dann müsste ich also meinen xserver auf dem Windows Client starten.

Ja.


Kennt denn einer ein programm woraus soetwas geht???

Ja, steht da auch: XFree86 oder eines der recht teuren unfreien
Pakete.


Oder hat jemand von euch schoneinmal erfahrungen sammeln können???

Ich habe schon XFree86 und Reflection benutzt, mit beiden geht nicht
alles glatt, es läßt sich aber arbeiten.


Thorsten
--
As long as people will accept crap, it will
be financially profitable to dispense it.
- Dick Cavett

< Previous Next >