Mailinglist Archive: opensuse-de (6551 mails)

< Previous Next >
Re: Monatsarchive im mbox Format
  • From: David Haller <david@xxxxxxxxxx>
  • Date: Fri, 23 Aug 2002 12:11:55 +0200
  • Message-id: <20020823101155.GG1178@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

On Fri, 23 Aug 2002, Sascha Andres wrote:
Am 23.08.2002 (08:02) schrieb David Haller:
Gute Idee, das (auch!) per Webformular zu realisieren...

Die Seiten würde ich stricken, sofern keine grafischen
Meisterleistungen vollbracht werden müssen.

Graphisch??? Wie meinen? Hast du zuviel Fleisch von zu "gluecklichen"
Rindern gefuttert? *scnr*

Wozu zum Henker sollte man sowas brauchen? Logo ginge auch per ASCII
:) (Logo? welches Logo? Wozu ueberhaupt?)

Das Skript würde man mit Perl realisieren?

Welches? Das die Mails entgegennimmt? Jo, denke schon. Was hinter dem
Webformular laeuft is mir egal, aber perl waere auch dort sinnvoll ;)

Ich dachte an sowas:

[Webformular(cgi)] -> mail -> procmail -> archivscript
-> mail -> Ergebnis

d.h. das Webformular wuerde schlicht eine "korrekte" Anfrage per mail
generieren.

Haette auch den Vorteil, dass Formular und der Rest voneinander
unabhaengig sind.

Fuer's "archivscript" kann ich mir eigentlich nur perl vorstellen,
fuer's cgi darf's alles von sh bis C++ sein, natuerlich auch perl,
aber z.B. auch php oder weiss der Geier was grad halt trendy is,
solange das Ergebnis zuverlaessig und "sauber" ist *gg*

[1] mutt+mbox user zum evtl. Abgleich/Vervollstaendigung des Archivs
moegen sich bitte per PM melden[2], leider sind die wenigsten
Provider zuverlaessig[3]. Der Abgleich koennte per grep+diff (als
script) laufen (wenig traffic).

mutt und mbox verwende ich, bis auf einen Tag jetzt in der
letzten Zeit sollte es so ziemlich vollstädig sein.

Ich trag dich mal in meine (soeben eroeffnete) Merkliste ein ;)

-dnh

PS: Wenn das einfache Abrufen klappt koennte man ein backend a la
grepmail reinklemmen... Wird aber wohl nicht einfach, die
Uebernahme von regex' sicher zu implementieren...

Achso: ich denke, mindestens fuer "nicht-triviale" Abfragen sollte
man sich anmelden muessen, wir wollen's den Spammern ja nicht
einfacher machen.

--
Es fehlt ein Schwarzes Brett, auf dem wichtige Info angeschlagen werden.
Ein guenstiger Ort, so etwas zu installieren, ist die Decke ueber
Deiner Tuer. Das freischwingende Brett informiert die User nicht nur,
sondern geleitet sie auch wieder sanft hinaus. -- Mirko Liss

< Previous Next >
Follow Ups