Mailinglist Archive: opensuse-de (6551 mails)

< Previous Next >
Re: Monatsarchive im mbox Format
  • From: Martin Mewes <macmewes@xxxxxx>
  • Date: Fri, 23 Aug 2002 10:50:51 +0200
  • Message-id: <200208231050.51725@xxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

Am Freitag, 23. August 2002 08:02 schrieb David Haller:

Jep, so war's gedacht. Wuerde ich auch bei mir machen, nur koennt's
halt dauern, bis ich das naechste mal mail versende, da meine Kiste
nur laeuft, wenn ich davor hocke. Evtl. findet sich jemand, der das
hosten koennte, wenn mal die SW steht. Den Testbetrieb koennte ich
uebernehmen [1]. Allerdings ist mein Archiv auch komprimiert schon
groesser als 60 MB, und das bei Webhostern zu hinterlegen wird
schnell teuer... Ggfs. muss man halt ne groessere Reaktionszeit in
Kauf nehmen ;)

Wie groß ist denn Dein Archiv?
Mein Archiv hier hat lediglich die eMails der letzten 30 Tage drinne,
und ich denke, das sollte für eine zugesandte eMail reichen.
Komprimiert als tar.gz geht das in so ungefähr 14 MB, wenn ich das
richtig sehe.

bis dahin

Martin Mewes

--
http://www.mamemu.de/
Registered Linux User:274764 - http://counter.li.org/
Der Forte Agent in Deutsch: http://agent-de.mamemu.de/
AdminTool für Linux: http://admintool.lingua.at/


< Previous Next >
Follow Ups