Mailinglist Archive: opensuse-de (6883 mails)

< Previous Next >
Re: / kann nicht gelesen werden
  • From: Sven Rodenbeck <sverod@xxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 30 Jul 2002 22:27:04 +0200
  • Message-id: <E17ZeCk-0000K6-00@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Am Dienstag, 30. Juli 2002 02:35 schrieb Phillip:
Wann genau kriegst Du die denn? Wenn Du den Konqueror öffnest, habe
ich das richtig mitgekriegt?
Ja.
wenn Du versuchst, mit dem Konqueror Dein Home zu
durchforsten? Kommt da auch eine Fehlermeldung?
Nein.
Was zeigt ein
ls -halF /
an?
Du mußt mich bitte entschuldigen, auf der Konsole kenne ich mich
nicht so aus. Habe trotzdem Deinen Vorschlag ausprobiert - Ergebnis:
commando not found.

Meinst Du das Yast Online Update? Seit wann kann man da "Alles"
auswählen? Bei mir gibts bloß manuell und automatisch. Oder hast Du
von einer früheren Distri upgedated?
Ja, ich meinte YOU. Nein nicht geupdated. Benutze 7.3 mit
Standardkernel.
Außerdem hast Du natürlich recht, es heißt natürlich "automatisch".
Ich hatte aber das Gefühl, das etwas mehr als ich installiert habe,
berücksichtigt wurde. Oder wo ist der Unterschied? Ich bekomme ja
auch bei manuell Hinweise, was mein System betrifft. Es gab nach der
Erstinstallation keine solche Fehlermeldungen.

Gruß Sven


< Previous Next >
Follow Ups