Mailinglist Archive: opensuse-de (6883 mails)

< Previous Next >
Re: Rechner bleibt kommentarlos stehen
  • From: Thomas Hertweck <Thomas.Hertweck@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 25 Jul 2002 13:48:51 +0200
  • Message-id: <3D3FE5A3.862F6C99@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Alexander Sommer schrieb:
Florian Gross sagte:
* Alexander Sommer <AlexanderSommer@xxxxxxx> textete am 23.07.02:

[Rechner bleibt nicht reproduzierbar einfach ohne Meldung stehen]

Heute lief die Kiste den ganzen Tag stabil und leider kann es sein,
daß er mal mehrere Tage stabi durchläuft und dann wieder stehen
bleibt. Ich teste einfach mal ein wenig weiter, aber danke für eure
Tips.

Mal 'ne blöde Frage: _Wo_ ist der Rechner aufgestellt? Im Keller?
Unter dem Dach? Umgebungstemperatur, wenn er stehenbleibt?
Wenn irgendeine Hardware einen minimalen Schlag weg hat, kann es sein,
daß du bei 18°C keinerlei Probleme hat, bei 30°C schon.

Der Rechner steht im Wohnzimmer 4. Stock in einem 7 Stöckigen Haus.
Also bei normaler Zimmertemperatur ich hatte mitlerweile auch mal einen
Lüfter neben das offene Towergehäuse gestellt. Das hat auch nicht so wirklich
geholfen.

Habe den Beginn des Threads nicht ganz mitverfolgt, hatte aber
neulich aehnliche Probleme: Da lag es am SuSE-Kernel 2.4.18-4GB,
der IMHO einen Bug im IDE Bereich hat, der allerdings nur in
gewissen Situationen (bestimmte Chipsaetze, beide IDE-Kanaele
belegt) auftritt. Bis wir dieses Problem im Griff hatten, hat
es doch ein wenig gedauert, da man mit so etwas natuerlich NICHT
rechnet... Das System fror komplett ein, mehrmals am Tag, dann
ging es wieder zwei Tage stabil, usw. - keine Log-Meldungen,
nichts. Da half es, auf einen Original kernel.org Vanilla-Ker-
nel umzusteigen, und das Problem war behoben. Seitdem setzen wir
hier generell keine SuSE-Kernel mehr ein! Ein aehnliches Verhal-
ten hat sich auch bei anderen Usern schon gezeigt.

Weiss nicht, ob das was mit Deinem Problem zu tun hat (wie ge-
sagt, habe den Anfang des Threads verpasst), aber vielleicht
hilft es Dir ja ein Stueck weiter....

Gruesse,
Thomson

--
Thomas Hertweck, Geophysicist
Geophysical Institute, Karlsruhe University (TH)

< Previous Next >
Follow Ups