Mailinglist Archive: opensuse-de (6883 mails)

< Previous Next >
Re: Filesystem-Error: File 'init.c' exists but can not be stat-ed
  • From: B.Brodesser@xxxxxxxxxxx (Bernd Brodesser)
  • Date: Wed, 24 Jul 2002 13:16:38 +0200
  • Message-id: <20020724111638.GA5588@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
* Harry Rüter schrieb am 24.Jul.2002:
Wolfgang Pichler wrote:

da würd ich mal nen fschk düber laufen lassen.

Habe ich vielleicht vergessen,
Partition ist /usr also gemounted,
ich habe mal folgendes probiert :

---schnipp---
486dx66:~ # e2fsck /dev/hdc5
e2fsck 1.27 (8-Mar-2002)
/dev/hdc5 is mounted.

WARNING!!! Running e2fsck on a mounted filesystem may cause
SEVERE filesystem damage.

Do you really want to continue (y/n)? yes

Bist Du des Wahnsinns? Niemals ein Filecheck über ein gemountetes
Dateisystem machen. Meinst Du die Warunung macht das System aus
Langeweile?

Wenn Du das Filesystem nicht umounten kanst, was bei /usr sehr
wahrscheinlich ist, dann mußt Du im Singelusermode gehen, oder vom
Rettungssystem aus den filecheck machen.

Damit es etwas nützt, muß Du auch auf dem System schreiben, das
heißt alle Fragen mit yes beantworten. Wenn Du das mit einem
gemountetem System machst, dan ist die Wahrscheinlichkeit recht
hoch, daß Du es komplett vergessen kanst.

Bernd

--
Was ist quoten? Quoten ist das Zitieren aus einer mail, der man antwortet.
Und wie macht man es richtig? Zitate werden mit "> " gekennzeichnet.
Nicht mehr als nötig zitieren. Vor den Abschnitten das Zitat, auf das man sich
bezieht, mit einer Zeile Abstand oben und unten. |Zufallssignatur 12

< Previous Next >
Follow Ups