Mailinglist Archive: opensuse-de (6883 mails)

< Previous Next >
nimda unter /public_html?
  • From: Herbert Schrader <alfmn111@xxxxxx>
  • Date: Sat, 20 Jul 2002 15:34:19 +0200
  • Message-id: <200207201534.19870.alfmn111@xxxxxx>
Hallo,
bei einem Routinetest fand mein AntiVir einige nicht von mir dort eingestellte
Dateien mit Nimda-Wurm-Signatur unterhalb von /home/.../public_html mit der
Dateiendung .eml (davor was vom Iglesias bzw. download18stellige Ziffer). Ich
kanns mir nun nicht erklären, wie die Files dorthin kommen, kanns auch nicht
anhand der Logfiles nachvollziehen (sucht sich nimda nicht ein win oder
win\sys Verzeichnis mit einer exe zum Kuscheln?).
< stark beunruhigt >
Der PC steht bei mir als Workstation zu Hause und ist nicht permanent mit dem
Netz verbunden (ISDN, DoD). Bitte um einige Infos wo ich da wie etwas
übersehen habe oder noch drehen kann. ???
Danke schon mal. Herbert

< Previous Next >