Mailinglist Archive: opensuse-de (6883 mails)

< Previous Next >
Re: Linux im Vergleich zu Windows langsam
  • From: Andreas Michael Nein <silva@xxxxxxxx>
  • Date: Sat, 13 Jul 2002 23:23:50 +0200
  • Message-id: <3D309A66.30704@xxxxxxxx>
Shalom,

am schnellsten gestartet ist bei mir ob mans glaubt oder nicht amithlon.
Dann windows, dann linux. Unter windows funktionieren meine nvidia
grafik und bt878 tvkarte nicht richtig mangels treibern, während ich mit
linux bisher keine stabile und benutzbare video abspielung hinbekommen
habe. Auch da ist amithlon bisher der renner. Mit windows habe ich das
noch garnicht gemacht. qnx und amithlon mängeln bei der dsl verbindung.
das aber das neue yast so kaputt ist tut bei mir die eigentlichen
probleme bereiten. Wo liegen denn dei stärken von linux, wenn ich
dutzende änliche produkte in einem angeboten bekomme, von denen weder
das eine, noch das andere richtig funkioniert? Ich vermute ich täte gut
daran, wollte ich mit linux weitermachen, mir das dann ohne solche
distri - respektive suse - mehr oder weniger von grund auf selber
zusammenzubauen. Welche möglichkeiten gibt es da?

--
Andreas "Silva"

12 sitzen um ein loch. einer spuckt rein, die anderen springen hinterher. http://otaku.onlinehome.de/


< Previous Next >
Follow Ups
References