Mailinglist Archive: opensuse-de (6883 mails)

< Previous Next >
Geschwindigkeit des smtp-Protokolls
Tach Leute.

Folgendes macht mich stutzig:

Habe auf meinem Mailserver Postfix laufen. Einziger weiterer Rechner im 10-MBit-LAN ist meine Arbeitsstation. Der Mailserver ist über T-DSL im Netz, also upstream 128 kBit.

Wieso kann der Mailserver schneller Mails nach draußen abliefern (via MX, nicht zu einem anderen smtp-Server), als ich sie übers LAN nachschieben kann?
Ich versende nämlich grad einige zig Mails mit jeweils 2-3 MB. Nun ist es nicht etwa so, daß die Mailqueue des Mailservers voller und voller wird, sondern sie schwankt zwischen leer und 1 Mail, obwohl mein Mailclient auf der Arbeitsstation ständig nachschiebt.
Das LAN ist nicht anderweitig belastet.

Andy idea? Kann man da was optimieren?

Danke.
Andy


< Previous Next >
Follow Ups