Mailinglist Archive: opensuse-de (5887 mails)

< Previous Next >
Re: AW: VIRUS ALERT: BAT.Silly.B.gen
  • From: Harald_mail@xxxxxxxxxxx (Harald Huthmann)
  • Date: Tue, 25 Jun 2002 17:13:17 +0200
  • Message-id: <200206251713.17456.harald_mail@xxxxxxxxxxx>
Am Dienstag, 25. Juni 2002 13:48 schrieb Stephan Raue:
> > -----Ursprüngliche Nachricht-----
> > Von: Bernd Brodesser [mailto:B.Brodesser@xxxxxxxxxxx]
> > Gesendet: Dienstag, 25. Juni 2002 10:28
> >
> > Und was ist mit den Leuten, die kein Windows haben, nie eins
> > hatten, und auch kein DOS? Die nicht wissen, daß es ein
> > Windowsproblem ist und Linux gar nicht betrift? [...]
>
> Wer so denkt wie du, dem wünsche ich mal richtig auf die Nase zu
> fallen. Denn auch unter Linux sind Viren möglich und sicher auch
> in einigen Fällen sehr gefährlich,
(...Schnipp)

...die über Mail übertragen werden ? - nö
(nicht vor KdE 3.1 jedenfalls)



> Manchen von Euch hier - die so denken wie Du - würde ich soooo
> gern mal nen Virus unterschieben und dann Euer Gesicht sehen!
> Leider hab ich weder Zeit, noch Bock noch Ahnung einen Virus für
> Linux zuschreiben.

...ist schon klar (Du hast einfach keine Ahnung wovon du
schreibst.)

> Aber die Zeit wird kommen wo es Viren unter Linux
> gibt, und gerade deshalb solltest Du Dich ganz schnell mal mit
> der Materie auseinandersetzen.

Hat er. Viren (solche Spielereien die sich über Mail übertragen
lassen) sind eine MS-Erfindung. Ein schlechter Mailclient gepaart
mit einer kranken Firmenphilosphie und einer breiten "Nutzerbasis"
denen man ja nun auch nicht zumuten kann sich mit paar Sicherheits-
aspekten vertraut zu machen. Und alles so einfach das auch der
letzte Dau noch damit klarkommt. Aber so ist die (Win)-Welt.

Gruß
Harald


< Previous Next >
This Thread
Follow Ups
References