Mailinglist Archive: opensuse-de (5887 mails)

< Previous Next >
Re: UDMA permanent für DVD-Laufwerk
  • From: Georg Golombek <georg.golombek@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sun, 16 Jun 2002 22:06:21 +0200
  • Message-id: <200206162206.21055.georg.golombek@xxxxxxxxxxxxx>
Am Sonntag, 16. Juni 2002 16:13 schrieb Peter Wiersig:
> uwe carstensen wrote:
> > Wenn es bei dir "Aua" macht dann sage mir doch bitte mal wozu im
> > SuSE 8.0 Standart Kernel "IDEDMA_ONLYDISK" auf "yes" gesetzt ist?
>
> Hallo Uwe,
>
> liste mal auf, an welchen Stellen im Kernel (*.[ch]) die Definition
> von IDEDMA_ONLYDISK geprueft wird, und dann lies den Code.
>
> Ich habe danach festgestellt, das die Option fuer ein "make
> menuconfig" zuwenig eingerueckt ist.
>
> Das behindert keinesfalls einen Einsatz von hdparm.
>
> Peter

Hallo Jungs (oder war auch ein Mädel dabei) :-))

was ist jetzt eigentlich Sache:

geht jetzt ein DMA - Zugriff für CDROM und DVD mit dem SuSE Standardkernel
oder nicht. Bei Euren Antworten sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Außerdem: geht das auch oder, auch nicht mit einer ide-scsi Emulation.
Bei mir gibt es einen Systemstillstand, wenn ich das für mein CDROM (ide-scsi)
versuche!

SuSE-Mitarbeiter, die den Finger am Puls dier List haben, brauchen sich ja
nicht zu outen.
Es reicht wenn ein SDB Artikel erscheint, der die Sachlage klärt.


Grüße gg

< Previous Next >