Mailinglist Archive: opensuse-de (5887 mails)

< Previous Next >
Re: UDMA permanent fü r DVD-Laufwerk
  • From: Peter Wiersig <wiersig-ml@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 13 Jun 2002 18:52:36 +0200
  • Message-id: <20020613185236.C1710@xxxxxxxxxxxxx>
Adalbert Michelic wrote:
> * On Thu, 13 Jun 2002 at 17:14 +0200, Kai Lindenberg wrote:
> >
> > der SuSE 8 Standardkernel lässt DMA nur für Festplatten zu.
> > Du kommst wohl nicht drumherum einen neuen Kernel zu bauen.
>
> Was hat SuSE da wieder gebastelt? Hat da wer nähere Infos?

Kai hat ueberreagiert. Es gibt eine Kernel-Option die als
"Enable DMA only for disks" beschriftet ist, was nach Aktivierung zu
den foglenden Zeilen fuehrt:

CONFIG_IDEDMA_PCI_AUTO=y
CONFIG_IDEDMA_ONLYDISK=y

PCI_AUTO ist natuerlich eine anders beschriftete Option, aber das
die beiden Zeilen untereinander auftauchen ist m.E. kein Zufall.

Mein Kernel schaltet beim booten alle Festplatten in den DMA-Modus
und das CD-ROM kann ich von Hand in den DMA-Modus schalten.

Keine Panik.

Peter

< Previous Next >