Mailinglist Archive: opensuse-de (5689 mails)

< Previous Next >
RE: Absturz bei 7.3

Auch hallo,

Am Die, 2002-05-07 um 12.40 schrieb Christian Herzyk:
> Hallo zusammen,
>
> auch bei mir scheint der Speicher ok zu sein.
> Nach Gesprächen mit nem anderen Leidensgenossen ist hier eine neue
> Möglichkeit aufgetaucht.

Bei mir trat das ganz nach dem letzen Update des Kernel unter 7.3 auf.
Was ich aber vergessenhatte, war, daß ich auch mein ext2 Filesysteme zum
gleichen Zeitpunkt auf ext3 umgestellt hatte. Deine Vermutung ist
vielleicht eine erste Spur.

An den Speicher hatte ich von Anfang an nicht geglaubt, aber diesen zu
testen schaet an sich ja nie.

> Bei ihm traten diese Abstürze auch auf, ebenfalls mit den Blinkenden Caps-
> und Scroll-LEDs. Nachdem er seine ext3 Partitionen als ext2 gemountet hat
> (und anschließend auf reiserfs umgestellt hat) traten die Abstürze nicht
> mehr auf.
> Bisher habe ich das allerdings noch nicht ausreichend getestet.
> Auch kann ich noch nicht sicher sagen ob das eine "Spezialität" von 8.0 ist
> oder ob es mit der Kernelversion zusammenhängt. Ich dachte mir ich geb's
> trotzdem mal weiter.
Danke,
aber an der 8.0 hängts sicher nicht - siehe oben!

>
> Gruß
>
> Christian
>
>
> --
> Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
> suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
> Um eine Liste aller verfügbaren Kommandos zu bekommen, schicken
> Sie eine Mail an: suse-linux-help@xxxxxxxx
>
--
Bernd Schmitt
saardata GmbH
SD/B
Hafenstr. 25
66111 Saarbruecken
Tel: +49 (0)681 405-2457
Fax: +49 (0)681 405-1073
mailto:B.Schmitt@xxxxxxxxxxx
http://www.saardata.de


< Previous Next >
References