Mailinglist Archive: opensuse-de (5689 mails)

< Previous Next >
Re: zope und python
  • From: Qbert@xxxxxxxxxxx (Phillip Richdale)
  • Date: Wed, 1 May 2002 20:29:02 +0200
  • Message-id: <172zln-0qkMeeC@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Am Mittwoch, 1. Mai 2002 03:38 schrieb Vincent - D. Ertner:
> Hi SuSEs,
>
> es scheint ein problem mit python 2.2 und zope 2.5 zu geben:
> FCNTL.py: Deprecationwarning (Zeile 7).
>
> Wie kann ich - außer die Meldung in FCNTL.py zu ändern - das
> Problem beheben?

Ich weiß zu dem eigentlichen Problem nichts genaues, allerdings dürfte Dich
interressieren, das der Aufruf von Python Standardobjekten ab Python 2.2
genaus erfolgt wie bei selbstgebauten. D.h. das jetzt diverse Objekte mit
"Schlüsselwortcharakter" in Python nach echtem OOP ausehen. Das ist die große
Neuerung mit 2.2.
Zope 2.5 kommt aber mit Python 2.1 daher (Zope hat sein eigenes Python
defaultmäßig immer dabei).
Würde mich nicht wundern wenn da der Hund begraben liegt. Krieg raus mit
welchem Python Zope auf Deinem System läuft und stell sicher das Zope das
Python benutzt das es integriert hat. Das könnte das Problem beheben.

< Previous Next >
References