Mailinglist Archive: opensuse-de (7975 mails)

< Previous Next >
SO 5.2: der bug mit den Anfuehrungszeichen
  • From: Ekkard Gerlach <suse@xxxxxxx>
  • Date: Wed, 24 Apr 2002 00:48:32 +0200
  • Message-id: <20020424004831.A2918@xxxxxxxxx>
HAllo,

StarOffice 5.2 hat im Writer den bug, daß beim Tippen des
Anführungszeichens " (das eleganterweise unten angesetzt wird)
die Formatierung versaut derart, daß buchstabenweise und nicht mehr
wortweise am Zeilenende umgebrochen wird. kann das irgendwie durch
Abschalten dieser besonderen, unten angesetzten Anführungszeichen,
verhindert werden? ICh finde keine OPtion.

Wenn nein, bin ich in über die SO-newsgroup auf die Patch-Seite
von SO gestoßen. Für Linux-SO 5.2 gibt es einen Patch von 40MB (!)
Klasse! Im Readme steht bloß leider nichts davon, daß der
Anführungszeichen-Bug behoben worden ist. Und außerdem sind
40MB schon etwas unverschämt ...

Ich weiß, daß ich mit Nachformatieren mit Format -> Standard die
versaute Formatierung wieder wegbekomme, dafür ist aber
die Formatierung wirklich auf "STandard" zurückgesetzt.
Da abiword durch zahlreiche Unzulänglichkeiten auch nicht
für den Alltag eines DAU taugt, kann ich bis heute Linux
nicht als Betriebssystem für einen durchschnittlichen
PC-user empfehlen - leider. Alles sehr buggy und
sehr langsam oder auf die neusten Gigaherz-PC's angewiesen.

Weiß jemand einen Ausweg? (Bitte nicht tex, ich suche
etwas für non-PC-Freaks)

Ekkard

< Previous Next >