Mailinglist Archive: opensuse-de (7975 mails)

< Previous Next >
Re: Sch... Suse 8.0 - SO NICHT! SUSE!
  • From: Martin Schmitz <martin-schmitz@xxxxxx>
  • Date: Tue, 23 Apr 2002 13:53:03 +0200
  • Message-id: <m31yd61vj4.fsf@xxxxxxxxxxxxxxxx>
David Haller <david@xxxxxxxxxx> writes:

Hallo,

On Mon, 22 Apr 2002, Martin Schmitz wrote:
Bernhard Walle <Bernhard.Walle@xxxxxx> writes:
Ist vi überhaupt jetzt dabei? Ich meine vi, nicht vim -- ein vi-Klon.

Ich bezweifle ja, daß der jemals auf einer x86-Maschine gelaufen ist.
nvi ist aber dabei. Und ed. Ich empfehle ed.

From: patl@xxxxxxxxxxxxxx (Patrick J. LoPresti)
Message-ID: <1991Jul11.031731.9260@xxxxxxxxxxxxxx>
Subject: The True Path (long)
Date: 11 Jul 91 03:17:31 GMT
Newsgroups: alt.religion.emacs,alt.slack
Organization: Massachusetts Institute of Technology
[snip]

Was ein Bart!!!

Der reicht ja von hier ueber's MIT nach Indien und zurueck!

Aber: Stimmen die Header-Infos? Ist das die originale Quelle dieses
Textes??? Wenn ja: Danke! :)

Ich hab's aus <Pfad zu emacs>/21.2/etc/JOKES. Da das seit Jahren mit
emacs mitgeliefert wird, halte ich es für relativ wahrscheinlich, daß
die Quelle stimmt. In dem Verzeichnis gibt's noch andere sehr nette
Dinge, zum Beispiel die Datei future-bug.


--
(e)mail-address and gpg-key at http://martins.zangpo.org/
or rot13 znegva-fpuzvgm@xxxxxx and ask your favorite keyserver
______________________________________________________________
martins:x:500:100:Martin Schmitz:/home/martins:/usr/bin/emacs


< Previous Next >