Mailinglist Archive: opensuse-de (7975 mails)

< Previous Next >
Re: Root-Passwort ungültigt/vergessen?!
  • From: Andreas Ittgenshorst <ittgenshorst@xxxxxx>
  • Date: Fri, 19 Apr 2002 11:42:19 +0200
  • Message-id: <200204191142.19783.ittgenshorst@xxxxxx>
Am Donnerstag, 18. April 2002 22:31 schrieb Patrick Hess:
Carsten Breitbarth schrieb:
das ist jetzt ein echt peinliches Problem. Leider hab
ich in den SuSE Handbüchern keinen Hinweis gefunden.
Vielleicht war er ja nur sehr klein. Um auf den Punkt
zu kommen. Ich hab das Root-Passwort von einem alten
Rechner irgendwie vergessen :-). Wie kann ich das
Root-Passwort zurücksetzen bzw. ändern ohne irgendwelche
Daten zu löschen.

Wenn du mit LILO bootest, kannst du am Bootprompt den Parameter
"init=/bin/bash" mitgeben. Dann öffnet sich direkt, ohne
Paßwort-Abfrage, eine Root-Shell, in der du dann den Befehl
"/bin/passwd" ausführst und so das Paßwort ändern kannst.

Grüße,
Patrick

Also mit dem "init=/bin/bash" hatte ich letztens Probleme. Die / Partition
wurde nur ro-gemountet und ein Versuch die Partitionen rw zu remounten
scheiterte weil sie in Gebrauch war.

Grüße
Andreas


< Previous Next >