Mailinglist Archive: opensuse-de (7975 mails)

< Previous Next >
Re: Never touch a running system?
On 16 Apr 2002 at 2:14, Heimo Ponnath wrote:

Lili,

in einem Anfall von geistiger Truebung muss ich damals bei der
Bestellung der SuSE 7.3 die Subscription gewaehlt haben -
jedenfalls landete jetzt bei mir die Version 8.0.

Pech gehabt!

]...]

Und wenn ich jetzt hier in der Liste sehe, wieviele Probleme es
offenbar mit der neuen Version gibt, dann frage ich mich, ob es
sich wirklich lohnt, mein System upzudaten? Never touch a running
system!? Oder gibt es wirklich einen ganz besonderen Grund, der das
Update auf Version 8.0 zwingend notwendig macht?

Die Frage dürfte so alt wie die Liste sein und auch alle möglichen
Antworten kannst du sicher im Archiv finden.

1. Mach, was Du willst. Beides ist 'ne Möglichkeit
2. Bei JEDER neuen Version gibt es neue Probleme, daher kann mich ein
Bericht über eine neue Version und deren Probleme eigentlich nicht
abschrecken.
3. Denke daran: Alle die die keine Probleme mit der 8.0 haben, werden
sich hier nicht mit Fragen melden. Daher ist die hier aufgefangene
Meinung nicht representativ.
4. Da Du schon eine 7.3 hast, bist Du eigentlich relativ aktuell;
einen zwingenden Updategrund wirst Du wohl nicht so schnell finden.

und schließlich:

5. Meine Strategie (wenn ich denn mit einer neuen Version liebäugel,
was ich z.Zt. nicht tue, da ich auch die 7.3er habe): Warten, die die
neue Version da; ein paar Tage die ersten Reaktionen abwarten und
dann einfach selber machen. Alles andere ergibt sich dann. Und mit
ein bischen Zureden läßt sich eigentlich jede Version zur Mitarbeit
überreden.

Andreas


< Previous Next >
References