Mailinglist Archive: opensuse-de (7975 mails)

< Previous Next >
Re: TV per Netzwerk
  • From: Axel Lindlau <Lindlau@xxxxxx>
  • Date: Tue, 9 Apr 2002 17:44:36 +0200
  • Message-id: <E16uxuN-0001GM-00@xxxxxxxxxxx>
Am Dienstag, 9. April 2002 17:05 schrieben Sie:
On Tue, 9 Apr 2002, Ralf Lange wrote:
Hallo Liste,

Hallo Ralf,

gegeben ist:
Ein PC mit Hauppauge WinTV, die unter SuSE7.3 arbeitet.
Folgendes Problem besteht noch:
Unter Windws kann ich die TV-Bilder bildschirmfüllend betrachten. Unter
KDE wird das TV-Bild nicht bildschirmfüllend dargestellt. Ist das
grundsätzlich nicht möglich unter KWinTV ? Muss eine andere Anwendung
verwenden ?

Du musst lediglich eine weitere Auflösung z.B. 800x600 anlegen, in die der
XServer umschalten kann, um das Bild dann wirklich Bildschirmfüllend
anzuzeigen.

Folgendes würde ich gerne realisieren:
Ich besitze einen Notebook mit Ethetnet-Anschluß. Ich würde nun gerne die
TV-Sendungen per Netzwerk auf meinem Notebook betrachten. Auch möchte ich
KinTV über den Notebook bedienen können.
Wie muss ich vorgehen, bzw. wo gibt es im Web entsprechende
Infos/Tutorials ?

Sowit ich weiss, "malt" die TV-Karte direkt in den Speicher der
Grafikkarte und der X-Server stellt nur eine Blue-Box dar in die dann
gezeichnet wird. Von daher dürfte das nicht funktionieren, was Du vorhast.

Gruss,
Sven
-------------------------------------------------------
Sven Bergner
E-Mail: bergner@xxxxxxxxxxx
Live long and prosper!
Registered Linux-User #65111
-------------------------------------------------------
Eine Möglichkeit fällt mir hier auf Anhieb ein....
Vielleicht via VNC-Server und Client????

< Previous Next >
Follow Ups
References