Mailinglist Archive: opensuse-de (7486 mails)

< Previous Next >
Re: manche Seiten nicht erreichbar
  • From: Thorsten Haude <linux@xxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 28 Mar 2002 23:29:28 +0100
  • Message-id: <20020328222928.GH1526@xxxxxxxxxxxxx>
Moin,

* Ulli Kuhnle <kuhnle@xxxxxxxxxx> [02-03-28 08:44]:
Ich weiß nicht, was die Mär vom schwierig zu bedienenden vi(m) soll.
Ob ich zum Beenden des Programms "ZZ" eingebe oder "wq" oder "ALT-q"
oder ob ich von der Tastatur zur Maus wechsle und im Menü "Datei"
auf "beenden" klicke - ich muss schlicht und einfach _wissen_, was
ich tun muss. Und das muss ich bei _jedem_ Programm.
Das Hauptproblem, was ich schon immer mit dem vi hatte, sind die
verschiedenen Modi. Mit NEdit kann ich immer Befehle eingeben, immer
Text eingeben und immer die Maus benutzen.

Das ist dann auch nicht nur eine andere Tastenkombination, sondern ein
Alleinstellungsmerkmal, genau wie die sprechende Büroklammer.

Thorsten
--
Der Leser hat's gut: Er kann sich seine Schriftsteller aussuchen.
- Kurt Tucholsky

< Previous Next >
Follow Ups