Mailinglist Archive: opensuse-de (7486 mails)

< Previous Next >
Re: Sinn und Zweck einer Mailingliste
  • From: B.Brodesser@xxxxxxxxxxx (Bernd Brodesser)
  • Date: Thu, 28 Mar 2002 20:31:35 +0100
  • Message-id: <20020328193135.GA22236@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
* Karl Brandt schrieb am 28.Mär.2002:
Thomas Burgau wrote

Wie wäre es, wenn wir das Thema mal anders sehen? Alle kompetenten
Leute verlassen die Liste, weil es ihnen zu blööd ist, 3 mal in einer
Woche die gleiche Frage zu beantworten...
Wir sollten versuchen solche Leute zu halten. Also mal nachdenken,
warum solche Leute die Liste verlassen und die Ursachen beseitigen.

Ernsthaft: eine gute Idee !

Selbst für mich, der Linux nur privat (Hobby) nutzt sind 300 Mails pro
Tag, allein aus dieser Liste etwas viel.

Ist die Lösung evtl. zwei Listen ? Eine für Beginner und eine für Experten ?
Wer zieht die Grenze ? Wer will das überwachen ?

Eben. Ergebniß wäre über kurz oder lang, daß bis zum geht nicht mehr
X-gepostet würde, das heißt auf beide Listen. Hätte keiner was
davon. Und wer sollte auf der Anfängerliste antworten? Andere
Anfänger? Wohl kaum, obwohl so ganz verkehrt wäre das auch nicht.

Andererseits ist es doch angenehm zu sehen, daß die "Götter" auch
Probleme haben. Und auf dem einen Gebiet ist man "Gott" und auf
einem anderen blutiger Anfänger. Glaub ja nicht, daß es hier jemand
gibt, der sich sowol mit dem Kernel auskennt wie auch mit der bash
und den ganzen GNU-Programmen wie auch mit der Graphik, TV,
Netzwerk, Multimedia usw. usf. Ich könnte wetten, daß jeder hier
irgendwo blutigster Anfänger ist.

Eine vernünftig gestellte Frage und alles ist gut.

Man merke den Unterschied:

Ich habe versucht Programm so und so zu starten, leider bekam ich
nur folgende Fehlerausgabe:

Exakte Fehlerausgabe

Die manpage so und so habe ich leider nicht verstanden. Könnte mir
jemand einen Hinweiß geben, was ich flasch gemacht habe?

und zum anderen:

Hey , dat Proggi funzt net !!!!!!!!!! wat soll ich machen ???? wenn dat bis
morgen nich funzt dann kann mcih der Pignuin mal , dann nehm
ich wider
Windoofs !!

Merkst Du den Unterschied?

Bernd

--
ROTFL = Rolling On The Floor, Laughing = Auf dem Boden wälzen, lachend.
SCNR = Sorry, Could Not Resist = Sorry, Ich konte nicht wiederstehen.
AFAIK = As Far As I Know = So weit ich weis|BTW = By The Way = Nebenbei bemerkt
IMHO = In My Humble Opinion = meiner bescheidenen Meinung nach |Zufallssig. 9

< Previous Next >
Follow Ups