Mailinglist Archive: opensuse-de (7486 mails)

< Previous Next >
Re: Iptables Version zu alt ?!!
  • From: Manfred Tremmel <Manfred.Tremmel@xxxxxx>
  • Date: Wed, 27 Mar 2002 20:56:46 +0100
  • Message-id: <200203271956.g2RJuk404871@xxxxxxxxxxxx>
Am Dienstag, 26. März 2002 22:17 schrieb Joerg Nehls:

Gut, das ganze habe ich nun auch so hinbekommen. Das Modul ist
vorhanden, soll heissen, es findet sich in
/lib/modules/2.4.18/kernel/net/ipv4/netfilter/ipt_tcpmss.o wieder.

Leider wird dieses Modul beim Booten bzw. beim Verbindungsaufbau
anscheind nicht geladen, denn ich bekomme nachwie vor diese
Fehlermeldung:

Starting Firewall Initialization: (phase 3 of 3) iptables v1.1.2:
Unknown arg `--clamp-mss-to-pmtu' Try `iptables -h' or 'iptables
--help' for more information. done

Dann ist die iptables Version wohl doch zu alt. Zieh Dir doch mal die
1.2.2er Version von iptables, mit der und dem Modul sollte es dann aber
wirklich gehen.

Hat jemand eine Idee, wie ich das modul so einbinden kann, daß genau
diese Fehlermeldung nicht mehr kommt bzw. ich dann auch wieder alle
Seiten im Inet ansurfen kann?

modprobe ipt_tcmpss

sollte das Modul laden, aber das sollte iptables eigentlich selbst
machen.

--
Machs gut | http://www.iiv.de/schwinde/buerger/tremmel/

Manfred | http://www.knightsoft-net.de

< Previous Next >
Follow Ups