Mailinglist Archive: opensuse-de (7486 mails)

< Previous Next >
Re: dod Problem
  • From: Dietmar Strasdat <earthmate@xxxxxxx>
  • Date: Tue, 26 Mar 2002 12:03:32 +0100
  • Message-id: <27352976463.20020326120332@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo Alex,

am 26.03.02, um 11:30 h, schrieb Alex Klein:

Schon mal alles dicht gemacht?

# ipchains -F input
# ipchains -P input DENY
# ipchains -A input -p tcp --dport 4661 -j DENY

Die letzte Zeile kannst Du Dir auch sparen ;)

Legt er dann auf?

DENY ist eingestellt, er legt definitiv nicht auf. Es kamen z.B
teilweise über 3 Stunden Anfragen auf Port 4661 die mit DENY
abgeblockt wurden.

Kannst Du ausschließen, daß in der idle time _außer_ den geloggten
Zugriffen noch ein anderer Traffic aufkommt? DNS-Abfragen? Netbios
Windows Scheiße? Irgendwas?

DNS kommt ab und an, Netbios nicht. Habe den Tipp bekommen die Syslog
auszuwerten und den pppd zum auflegen zu zwingen. Allerdings weiß
ich nicht genau wie man das veranstalten soll.

iptraf schon mal mitlaufen lassen?
Sagt mir das mehr als syslog? Wer ich mal anwerfen, Danke.



--
Mit freundlichen Grüßen/Yours sincerely,
Dietmar Strasdat mailto:earthmate@xxxxxxx

RSA 2048 PGP Key 0xBBE4EC81 available


< Previous Next >