Mailinglist Archive: opensuse-de (7486 mails)

< Previous Next >
Re: SuSE 8.0 auf der Cebit
  • From: Helga Fischer <Azula@xxxxxx>
  • Date: Sun, 10 Mar 2002 13:23:53 +0100
  • Message-id: <20020310122112.0A831E6413@xxxxxxxxxxxx>
Moin, moin,


Am Sonntag, 10. März 2002 10:17 schrieb Ratti:
Helga Fischer:
SuSE könnte doch wirklich endlich mal ein Update nur CDs only
einführen. Jede Auflage Handbücher kaufen ist wirklich unnötig.
Bei einem dann hoffentlich niedrigeren Betrag fiele einem das
Update dann doch etwas leichter.

Tja, dann gibt es aber zwei Probleme.

Problem 1:
Wieviele Produkte soll es denn geben?

Du hättest gerne die CDs ohne Handbuch.

Ja, weil ich einfach ein Update haben will. CD reinschieben,
durchnudeln lassen, aktualisiertes System.

Das Handbuch will ich auch nicht, ich mag's nicht. Ich will aber
keine CDs, ich will nur die DVD!

Kann ich schon verstehen, ich werde auch nicht darauf bestehen,
keine Handbücher haben zu wollen.

Ich arbeite einfach so lange mit meinem alten System, wie es zu
vertreten ist, die Sachen upzudaten, die mir wichtig sind oder bis
es technisch einfach notwendig ist. Der Umsatz, den ich damit
generiere, geht an meinen Telefonanbieter und nicht an SuSE, obwohl
ich lieber Geld für eine SuSE-CD ausgebe als für Downloads (die muß
ich schließlich auch verwalten).

Dann kommt mein Kumpel, der will auch nur DVD - braucht aber
Handbücher, und fragt sich dann, wieso er CDs bezahlen muß, weil
er Handbücher braucht...

Ich kaufe mir meine Unix/Linux-Literatur im Buchladen, weg von den
Spezifika einer einzigen Distribution.

Problem 2:
Die ganzen superschlauen Pappnasen kaufen sich die
Ohne-Handbuch-Edition (Erster Verlust für Suse: Bei
niedrigpreisigen Produkten lässt sich eine kleinere Gewinnspanne
unterbringen).

Solche Pappnasen bleiben hoffentlich bei Win*.

Und schlußendlich rennen die Leute dann durch die Gegend und
erzählen jedem, wie Scheisse Linux ist, ohne Handbücher kriege
man das gar nicht installiert. (Stimmt ja auch - ohne Material
geht es nicht. Trotzdem miese Publicity :) )

Da finden Böswilige immer noch genug, um über Linux herzuziehen;
Böswillige werden sich auch nicht die Mühe machen, die Handbücher
zu lesen. Und viele bequeme Leute, die sich eine Box kaufen,
stellen lieber hier die Fragen, als sich mal ein paar Abende
hinzusetzen, um etwas über ihr System zu lernen.

der auch gern nur die DVD hätte.

Ich würde gerne mal das »Mehr« auf der DVD sehen - aber deswegen
kaufe ich mir keinen DVD-Player :( .


Helga



--
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~Wer macht mit?~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Das dt. Dokumentationsprojekt von OpenOffice.org sucht Mitstreiter
# Projekt-Einstieg: http://lang.openoffice.org/de
# Mailingliste: http://lang.openoffice.org/de/about-mailinglist.html

< Previous Next >
This Thread
References