Mailinglist Archive: opensuse-de (7486 mails)

< Previous Next >
Re: Open source / Free Software
  • From: Heiner Lamprecht <heiner@xxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 4 Mar 2002 19:49:31 +0100
  • Message-id: <200203041851.g24IpwB05401@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
On Monday, 4. March 2002 18:59, Ralf Corsepius wrote:
Am Mon, 2002-03-04 um 18.31 schrieb Thomas Michael Wanka:
Hi,

On 4 Mar 2002 at 16:04, Bernhard Walle wrote:
Und was ist mit Automatenfotos?

schwer zu sagen. Es ist aber anzunehmen, das der Betreiber des
Automaten als Urheber anzunhemen ist.

Sicherlich nicht - Damit das Urheberrecht überhaupt greift, muss
eine "kreative Handlung von gewissem Umfang" vorliegen (Den
genauen Wortlaut kenne ich leider nicht.). Ich glaube kaum, dass
ein Foto-Automat zu Kreativität fähig ist.

Abgesehen davon, dass ich diesen Thread mittlerweile für völlig OT
halte: Auch der Photograph leistet keinerlei kreative Arbeit bei
einem Passphoto. Insofern kann es sich IMHO um keine schützenswerte
Arbeit handeln.

Ausserdem geht es, im Bezug auf das Veröffentlichen im Netz, nicht
nur um Urheberrechte, sondern in erster Linie um die
Verwertungsrechte. Auch wenn ich kein Jurist bin, gehe ich davon
aus, dass mit dem Erwerb des Passphotos _sämtliche_
Verwertungsrechte an mich übergehen. Andersherum würde es nämlich
bedeuten, dass auch der Photograph noch Verwertungsrechte an den
Photos hat. Und damit könnte ich nun gar nicht einverstanden sein
...



Heiner

--
heiner@xxxxxxxxx GnuPG - Key: E05AEAFC
Fingerprint: 257A DFBF 4977 4585 77A0 3509 973B 92AA E05A EAFC

< Previous Next >
This Thread