Mailinglist Archive: opensuse-de (6022 mails)

< Previous Next >
Re: HD-Partitionierungen
  • From: Manfred Tremmel <Manfred.Tremmel@xxxxxx>
  • Date: Thu, 28 Feb 2002 03:47:47 +0100
  • Message-id: <200202280247.g1S2llG10815@xxxxxxxxxxxx>
Am Mittwoch, 20. Februar 2002 03:25 schrieb Thomas Michael Wanka:

Dann nimm schon mal 768 MB Swap (2 * Ram).

das war richtig, als Unixrechner weniger als 64MB Ram hatten.
Wer keinen Monsterapplikationen betreibt kann auf mehr als
128MB Swap verzichten.

Wie Du weiter unten in meiner Mail lesen konntest, hab ich mich da
Durchaus auf die Speicherverwaltung früherer 2.4er Kernel (bis 2.4.9
glaub ich) bezogen, die durchaus probleme hatten, wenn Swap nicht in
der zweifachen RAM-Menge vorhanden war. Gab hier viele Threads dazu.
Sicherheitshalber würd ich das jetzt lieber so einrichten, man weiß ja
nicht genau, was da noch so auf uns zukommt.
Dass bei 384 MB Ram (wenns ne Workstation ist), swap nicht in dieser
Grösse benötigt wird, ist natürlich anzunehmen.


--
Machs gut | http://www.iiv.de/schwinde/buerger/tremmel/

Manfred | http://www.knightsoft-net.de

< Previous Next >