Mailinglist Archive: opensuse-de (6022 mails)

< Previous Next >
apache u. openssl
  • From: Stefan Wessel <linux@xxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 25 Feb 2002 16:26:33 +0100
  • Message-id: <3C7A57A9.7070008@xxxxxxxxxx>
Hallo Liste,

Als Linux-Neuling habe ich es mal gewagt, meinem Webserver ein Certifikat zu verpassen. Habe dazu die nötigen Pakete aus der Distribution 7.3 installiert.
Jedoch: Wie ich es drehte oder wendete, zum Schluß blieb mir nichts anderes übrig, als alle nötigen Pakete von den entsprechenden Homepages herunterzuladen und neu zu bauen. Nun läuft es, denke aber, daß dieser Weg nicht der von SuSE gedachte sein kann, oder doch?

Zweitens würde ich gerne den nun neu kompilierten Apache automatisch beim Booten starten lassen. Muß ich dafür meine bei der Kompilierung neu entsandenen Verzeichnisse im SuSE-Stil aufsplitten oder reicht dafür ein einfacher Link auf den Deamon unter /etc/rc.d ?

Danke,

Stefan Wessel



< Previous Next >