Mailinglist Archive: opensuse-de (6022 mails)

< Previous Next >
Re: Frage zu dhcpd
  • From: Sebastian Helms <sebastian@xxxxxxxx>
  • Date: Sun, 17 Feb 2002 12:59:27 +0100
  • Message-id: <20020217125927.A6430@xxxxxxxx>
Moin Andreas,

* Andreas Feile schrieb am 17 Feb 2002:
At Sonntag, 17. Februar 2002 01:32 Thomas Michael Wanka wrote:

mein DHCP Client ist eingestellt, nur alle 8 Stunden den
Server nach neuen Daten zu pollen (ist aber kein Linux).
Eventuell fragt Win bei jedem booten nach neuen Adressen,
Linux merkt sich die Zeit.

Das hatte ich mir auch schon gedacht. Lease time ist ne Woche, und es wäre
denkbar, daß sich Linux erst nach einer Woche um ne neue Adresse bemüht.

Indes kann das nicht der Grund sein. Denn LInux fährt ja mit *gar keiner*
Adresse hoch, also weder der alten noch der neuen.

AFAIK schreibt Linux die aktuelle Lease in eine Datei, eventuell
/etc/lease(s)?

Gruß,

Sebastian

--
Do not meddle in the affairs of Wizards,
for they are subtle and quick to anger.
Sebastian Helms - http://www.helms.sh - mailto:mail@xxxxxxxx (PGP welcome)
SuSE-Linux-Mailinglisten-FAQ: http://www.helms.sh/faq/

< Previous Next >