Mailinglist Archive: opensuse-de (6022 mails)

< Previous Next >
Re: Pfade unter Linux (Verona-Frage)
  • From: David Haller <david@xxxxxxxxxx>
  • Date: Fri, 15 Feb 2002 22:54:39 +0100
  • Message-id: <20020215225439.J1607@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

On Fri, 15 Feb 2002, Michael Nausch wrote:
KAnn ich nun diese Pfadstruktur einfach auf eine andere hdbx "umziehen", in
dem ich den mount-point einfach in der /etc/fstab ändere?

Hintergrund:

hda1 = 40 GB derzeit "nur" für /home
hdb2 = 8 GB derzeit für / mit ca. 80% Füllgrad

Ich möchte nun einfach / in die hda1 umkopieren und dann den mountpoint
entsprechend abändern.

Ja geht, aber du musst natuerlich auch LILO (oder welchen bootloader
du verwendest) mitteilen, dass nun hda1 / ist. Evtl. musst du auch
noch im Kernel (man rdev) das root-device anpassen.

Ach ja, was gehen sollte (hab ich aber so noch nie gemacht, da ich
immer nur "ganze" Partitionen umgezogen habe:

==== ACHTUNG: UNTESTED!!! ====
==== #include <disclaimer.h> ====
==== Soll nur einen moeglichen Weg aufzeigen, besser das ====
==== ganze von einem Rettungssystem aus machen ====
==== Bitte JEDEN Schritt vorher VERSTEHEN, testen und dann ====
==== auf eigene Gefahr(!!!) anwenden. ====
==== Wer nicht weiss, was er da tut, und wie er auftretende ====
==== Probleme selber beheben koennte, der sollte unbedingt ====
==== die Finger davon lassen! ====
init S
cd /
mkdir /home/home
find /home/ -type d -not -name "*home" -maxdepth 1 \
-exec mv "{}" "/home{}" \;
mkdir /home/altes_root
tar --atime-preserve cpl / | ( cd /home; tar --atime-preserve xpl )
$EDITOR /etc/fstab
# [ aendere den mountpoint von /dev/hda1 in / und den von /dev/hdb2
# von / in /altes_root
$EDITOR /etc/lilo.conf
# [ aendere root=/dev/hdb2 in /dev/hda1 ]
/sbin/lilo -v
sync
sync
/sbin/shutdown -r now
====

(wenn du willst, nimm beim tar xpl noch ein v mit hinein, dann solltest
du die Ausgabe (auch stderr!) aber auch in eine logdatei umbiegen, z.B:
... ; tar --atime-preserve xvpl ) 2>&1 | tee /var/log/umzug_von_root
das log waere dann in /altes_root/var/log/umzug_von_root)

Wenn alles klappt, kannst du dann irgendwan /altes_root loeschen.

NOCHMAL: Anwendung auf eigene Gefahr!!!

-dnh

--
34: Hacker
Er weiß was über Computer, und wir sind sicher, daß er die
Grünen wählt. (sonst: 'Multimediaentwickler') (Peter Berlich)

< Previous Next >
References