Mailinglist Archive: opensuse-de (6022 mails)

< Previous Next >
Re: Datenschutz auf Inhalte der Mailingliste
  • From: David Haller <david@xxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 6 Feb 2002 06:20:24 +0100
  • Message-id: <20020206062024.E21266@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,
[schonwieder fuppend!]

On Tue, 05 Feb 2002, Ratti wrote:
Bei allen Services, die die Angabe einer eMailadresse fordern und von
denen ich keine Mail empfangen MUSS (z.B. weil sie mir ein Passwort
senden oder so) gebe ich grundsätzlich

root@xxxxxxxxx

an, wobei firma.foo immer die Domain der Firma ist, die meine
eMail-Adresse haben will.

"Tu Pöser Pursche Tu!"[1]

Sollen sie doch an ihrer eigenen Reklamesch..... ersticken.

Und ja, Kreuzchen bei "Ich will Angebote", "Ich will Infos", "Ich will
auch Infos von anderen Anbietern" und "Ich will möglichst viele eMails
kriegen"

*snigger* *eg* "Made my day". Danke! :)

-dnh

[1] no points for STR

--
keine Ahnung, aber Monica Lewinsky würde ich als nicht sonderlich
mein Geschmack bezeichnen.
Wann hast Du denn an der geleckt? [Bernd und Moss in suse-talk]

< Previous Next >
Follow Ups