Mailinglist Archive: opensuse-de (6694 mails)

< Previous Next >
Re: fortlaufender Text in vim
  • From: Christoph Maurer <christoph-maurer@xxxxxx>
  • Date: Wed, 23 Jan 2002 07:59:38 +0100
  • Message-id: <20020123065938.GA26913@xxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Am Die, 22 Jan 2002 schrieb David Haller:
On Tue, 22 Jan 2002, Christoph Maurer wrote:
Am Mon, 21 Jan 2002 schrieb David Haller:
On Mon, 21 Jan 2002, Christoph Maurer wrote:
Am Mon, 21 Jan 2002 schrieb Hannes Vogelmann:
Achso: was mich bei vi und Abkoemmlingen stoert ist, dass es die
Modi gibt,
[..]
Bei manchen Dingen kann ich das nachvollziehen, aber mein Emacs kann
glücklicherweise mittlerweile auch C-A bzw. C-E im Insertmode
verstehen.

Haeh? Meinst du die shell? Weil emacs kennt doch keine Modi. Oder
verwendest du etwa "viper" oder so???

Jetzt habe ich mich selbst dumm und fisselig geredet, meinte
natürlich, mein vim versteht C-A und C-E. Ne, viper benutze ich
nicht, habe es mal probiert, bin aber verrückt dabei geworden, war
nie sicher, ob ich $FOO wie im Emacs oder wie im vi ausführen
sollte.

Gruß

Christoph

--
Christoph Maurer - 52072 Aachen - Tux#194235
mailto:christoph-maurer@xxxxxx - http://www.christophmaurer.de
Auf der Homepage u.a.: Installation von SuSE 7.0 auf Notebook Acer
Travelmate 508 T, Elektrotechnik an der RWTH Aachen

< Previous Next >