Mailinglist Archive: opensuse-de (6694 mails)

< Previous Next >
Re: Hilfe: Hacker an Bord
  • From: Christian Schmidt <christian@xxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sun, 20 Jan 2002 16:32:55 +0100
  • Message-id: <20020120153255.GD31564@xxxxxxxx>
Werner Ginzky schrieb am Sun, Jan 20, 2002 at 06:20:52AM +0100:

Ich hätte etwas besser posten können, aber man (ich jedenfalls) weiß,
worauf sich die Antwort bezieht.

Tja, aber außer Dir lesen auch noch zig andere Leute hier mit. Und wenn
Du es besser hättest posten können, warum hast Du es dann nicht getan?

Das geht jetzt nicht nur um Dich, Werner, aber die Liste geht irgendwie
immer mehr den Bach runter.

Warum ist es denn so schwer, ein paar wirklich einfache Regeln zu
beachten, die die Lesbarkeit der ca. 200 Mails pro Tag um einiges
verbessern können?

Man sollte auch ein wenig daran denken, daß die hier auf der Liste
geposteten Mails eine Art Aushängeschild darstellen, und - ich kann da
nur von mir sprechen - ich denke, man sollte zumindest ansatzweise
bemüht sein, sich "nach außen hin" einigermaßen vernünftig zu
präsentieren.
Darüberhinaus halte ich es für eine Selbstverständlichkeit,
möglichst sicherzustellen, daß mein(e) Gegenüber meine Mails
einfach lesen können. Dazu gehört dann die Vermeidung von TOFU, die
Beschränkung des Zitierens auf das Wesentliche und IMHO auch der
gelegentliche Gebrauch von Großbuchstaben...

So, 's ist leider mal wieder OT.
Sorry,
Christian


--
Christian Schmidt | Germany | christian@xxxxxxxxxxxxxxx
No HTML Mails, please!!

< Previous Next >